Geriatrie

Spezielle Therapieformen in der Geriatrie

Das Leben ist ein unaufhörlicher Prozess von Veränderungen. Auch Alterungsprozesse gehören zum Leben. Alt sein ist keine Krankheit, sondern ein besonderer Lebensabschnitt, in den jeder Mensch ganz allmählich hineinwächst. Gesund zu sein und zu bleiben und so lange es geht selbständig im Leben zu stehen, das sind die Wünsche für die Zukunft eines alternden Menschen.

Wir unterstützen Sie, Ihre Beweglichkeit mittels mobilisierenden, stabilisierenden und koordinationsverbessernden Maßnahmen zu erhalten bzw. zu erhöhen.


Spezielle Therapieformen in der Geriatrie:

  • Sturzprophylaxe
  • Pneumonieprophylaxe
  • Thromboseprophylaxe
  • Kontrakturprophylaxe
  • Dekubitusprophylaxe
  • Gangschule
  • Gruppengymnastik